Brid’s Seifen

Brid’s Seifen

Handgemachte Naturseifen auf rein pflanzlicher Basis mit dem größtmöglichen Pflegefaktor herstellen – diesen Anspruch hat Brid’s Seifensiederei an sich und ihre Seifen gestellt. Mit der von eigens entwickelten Basisrezeptur, bestehend aus  Oliven-, Raps- und Kokosöl sowie Kakao- und Sheabutter, Rizinusöl und Avocado-  bzw.  Mandelöl, z. T. ergänzt durch Reiskeim-, Jojobaöl und Aloe-Vera-Gel,  wird dieses Ziel erreicht. Beduftet werden die Seifen aus ausgesuchten reinen ätherischen Ölen. Für ganz empfindliche und allergische Haut werden auch Seifen angeboten, die vollkommen frei von Duftstoffen sind – ganz natürlich aber durch den Zusatz von Reiskeim- und Jojobaöl sowie Aloe-Vera Gel und Heilerde auch sehr empfindliche Haut pflegen und verwöhnen.

Auf den Einsatz von Konservierungsmitteln und Parfümölen wird verzichtet. Das Ergebnis sind gut verträgliche, hoch pflegende und rückfettende Seifen in höchster Qualität.

Bei der Seifenherstellung ist der Umweltaspekt auch sehr wichtig: es wird vollständig auf den Zusatz von Palmöl verzichtet! Gefärbt werden die Seifen mit geprüften und für die Kosmetik zugelassenen Tonerden, Eisenoxiden oder Farbpigmenten.

Brid’s handgemachte Naturseifen werden in kleinen Chargen hergestellt. Jede Seife ist ein Unikat und von Hand geschnitten. Seit diesem Jahr werden außer Naturseifen auch Deocremes und Gesichts-Reinigungscremes angeboten. Die Deocreme ist garantiert ohne Aluminium, wirkt sicher den ganzen Tag und ist  sehr gut verträglich. Brid’s Seifen wurden gem. EU-Verordnung von einem Labor sicherheitsbewertet und sind EU-notifiziert.

Zu sehen gibt es Brid’s Seifen auf dem „frieda’s and friends design.markt“ am 18.11.2018 in Schwerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.